18, Mai, 2017 | Recht & Steuern,Unternehmensführung | Peter Sutter
Einfache Buchführung für Selbstständige

Selbstständig und kein Plan von Buchhaltung? DAS musst du wissen [+Infografik]

Es ist einer dieser typischen Tage im Büro, an dem Linda endgültig beschließt, sich selbstständig zu machen. Wieder einmal wurde ihre Arbeit von 4 Wochen für eine Schnapsidee des Seniorchefs im letzten Moment abgesägt. Linda dachte schon seit ihrem Abschluss darüber nach, sich als Grafikerin selbstständig zu machen und ihr eigenes Unternehmen aufzubauen. Bisher waren es nur Gedanken. An diesem Tag aber, ist sie sich sicher. Sie möchte sich kreativ entfalten und ihr eigenes Unternehmen gründen.

„Jetzt mache ich mich selbstständig.“
weiterlesen


12, Mai, 2017 | Tipps für Selbstständige | Felix Zipf
konto

Gebühren, Kredite und Zinsen – was du als Selbstständiger über dein Geschäftskonto wissen musst…

Spätestens mit dem Start in die eigene Selbstständigkeit musst du eine Entscheidung treffen: Was machst du mit dem Geld, dass du durch dein Produkt oder deine Dienstleistung verdienst? Und im Umkehrschluss: wie handhabst du es mit deinen Ausgaben? Dein Vermögen und deine Einnahmen in einer Schatztruhe unterm Bett zu bunkern und Rechnungen stets bar zu bezahlen, mag für den ein oder anderen vielleicht eine reizvolle Fantasie aus Kindheitstagen sein, funktionieren wird das allerdings nicht. Ein Bankkonto muss her…

Theoretisch kannst du als Freiberufler dein privates Konto für geschäftliche Aktivitäten nutzen. Theoretisch – denn in der Praxis solltest du zwischen deinen privaten und deinen geschäftlichen Finanzen stets eine klare Trennlinie ziehen. Die praktikable Lösung ist hier ein Geschäftskonto. Aber, es ist Vorsicht geboten. weiterlesen



5, April, 2017 | Marketing & Verkauf | Mathias Lohrey
social_crm

Social CRM – Die Sozialen Medien fürs Kontaktmanagement optimal nutzen

Noch vor gar nicht so langer Zeit haben sich Unternehmen über zufriedene Kunden gefreut und einfach gehofft, dass diese loyal bleiben, ohne aktiv etwas dafür zu tun. Doch sobald die Zufriedenheit eines Kunden nachlässt, verwässert auch seine Loyalität. Die Bedeutung und den Einfluss von Empfehlungen und Kundenmeinungen solltest Du jedoch nicht unterschätzen. weiterlesen



23, März, 2017 | Tipps für Selbstständige | Felix Zipf
grwoth

Growth Hacking für Selbstständige – Wir haben 5 Experten gefragt

In kürzester Zeit tausende Neukunden gewinnen. Den Umsatz in wenigen Monaten verdoppeln. Die Zahl der Visits auf der Unternehmenswebseite binnen eines Jahres vervielfachen. Oder einfach ausgedrückt: Schnell wachsen! Im Online-Marketing hat sich eine „neue“ Marketing-Technik entwickelt, die sich dieses Wachstum als oberstes Ziel gesetzt hat. Growth Hacking nennt sich das Ganze und bietet gerade in der Selbstständigkeit neue Möglichkeiten. weiterlesen


16, Februar, 2017 | Tipps für Selbstständige | Felix Zipf
sidepreneur2

Nebenberuflich selbstständig machen – Sidepreneur Peter-Georg Lutsch im Interview

Das eigene Ding machen. Das ist der Traum von vielen Festangestellten in Deutschland. Aber warum ist es nur ein Traum? Viele haben Angst ihren Arbeitsplatz und damit auch die finanzielle Sicherheit für das risikoreiche und selbstbestimmte Leben als Entrepreneur aufzugeben. „Nebenberufliche Selbstständigkeit“ ist der Ausweg aus dieser Misere und bietet die Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen ohne zu kündigen. weiterlesen



2, Februar, 2017 | Recht & Steuern | Markus Podeschwa
referee

Mindestlohngesetz: Wie du dich vor satten Strafen schützt

Verstöße gegen das MiLoG (Mindestlohngesetz) sind alles andere als ein Kavaliersdelikt und werden in der Regel mit einer Geldstrafe belegt. Wusstest Du, dass Geldbußen bis zu 500.000 Euro möglich sind? Das kann richtig wehtun! Woran aber die wenigsten denken: Außer Geldstrafen drohen auch noch weitere Konsequenzen. weiterlesen



Über 45.000 begeisterte Kunden

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB und die Datenschutzerklärung.