BWA Vorlage

Kostenlose BWA Vorlage mit Anleitung

Für Microsoft Excel zum Gratis Download

Du bist auf der Suche nach einer Muster Vorlage für eine BWA? Dann bist du hier richtig – Wir bieten dir eine Vorlage zum Download: kostenlos, individuell anpassbar und rechtssicher!

Alle Informationen über die Betriebswirtschaftliche Auswertung kannst du hier in unserem Lexikon nachlesen.

BWA Betriebswirtschaftlicheauswertung Vorlage Muster für Excel

Anleitung:

  1. Lade dir die Vorlage für deine BWA für Microsoft Excel herunter.
  2. In Kategorie 1 trägst du jetzt deine Erträge ein. Danach siehst du deinen Rohertrag und deine Kosten in Summe.
  3. Danach folgen in der zweiten Kategorie die Kosten.
  4. In Punkt 3 folgen die Kostenarten. Nach der Aufschlüsselung erhältst du dann dein Betriebsergebnis.
  5. In den Betreff schreibst du, um welche Angebotsnummer es sich handelt. (z.B.: Angebot Nr. 1001)
  6. Jetzt folgen noch neutraler Aufwand und neutraler Ertrag.
  7. Und am Ende erhältst du dein Betriebsergebnis vor Steuern.
  8. Viel Spaß mit unserer Vorlage.

Was ist eine BWA?

Mit BWA wird die Betriebswirtschaftliche Auswertung abgekürzt, welche einen Überblick über die derzeitige Ertragslage eines Unternehmens gibt.
Die BWA gehört als eines der wichtigsten Instrumente zur Buchhaltung und muss für einen guten Finanzhaushalt bzw. einen Überblick über diesen angefertigt werden. Sie basiert auf den Daten, die aus der laufenden Buchhaltung kommen, wobei diese Finanzübersicht monatlich oder quartalsweise angefertigt wird. Die Verantwortlichen können aus der BWA sowohl die Kostensituation eines Unternehmens als auch die aktuellen Erlöse herauslesen. Für das laufende Geschäftsjahr sind damit Aussagen über die Ertragslage zu treffen. Die BWA wird im Gegensatz zur Bilanz nicht zeitverzögert angefertigt und stellt damit immer aktuelle Daten zur Verfügung. Sie spielt damit sowohl für die Unternehmen selbst als auch für Kreditinstitute eine Rolle, die die Kreditwürdigkeit einer Firma bei Antragstellung auf ein Darlehen überprüfen wollen.

Wie muss eine BWA aussehen?

Für die BWA gibt es keine einheitlich vorgeschriebene Form oder formale Vorgabe in puncto Gestaltung. Sie kann immer individuell angepasst werden, muss aber die wichtigsten Kennzahlen enthalten.
Meist wird eine kurzfristige Erfolgsrechnung als BWA erstellt, auch die Bewegungsbilanz kann Hinweise auf die Zahlungsfähigkeit eines Unternehmens geben. Möglich ist, dass durch die BWA ein Vorjahresvergleich gestellt wird, eventuell wird ein Plan-Ist-Vergleich vorgenommen. Die BWA wird in Spalten und Zeilen unterteilt, somit in Tabellenform geschrieben. In den einzelnen Feldern, Zeilen und Spalten werden die Kosten- und Erlösposten eingetragen, miteinander ins Verhältnis gesetzt und verglichen. Die BWA wird in der Regel mithilfe eines Computerprogramms erstellt, in das die Daten eingetragen werden müssen bzw. in das die Daten, die aus der Buchhaltung stammen, direkt übertragen werden.
Wichtig: Die BWA muss in jedem Fall übersichtlich sein und das Lesen der Kennzahlen ermöglichen. Eine allzu freie Gestaltung sollte daher nicht Mittel der Wahl sein!


Du suchst eine bequeme Lösung zur Organisation deines Unternehmens? Teste jetzt sevDesk, die Online Bürosoftware.

Über 65.000 begeisterte Kunden

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB und die Datenschutzerklärung.