Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Vorteile bietet sevDesk?

Als cloudbasierte Software ist sevDesk ohne Installation auf fast jedem Endgerät sofort verfügbar. Einfach Browser starten, einloggen und sevDesk nutzen. Noch mehr Vorteile findest du hier.

Ist sevDesk für mich geeignet?

sevDesk eignet sich hervorragend für Selbstständige & kleine Unternehmen, die ihre Buchhaltung selbst in die Hand nehmen wollen. Viele Aufgaben können automatisiert werden - so sparst du als Unternehmer Zeit & Geld.

Was kostet ein sevDesk-Abo?

Du kannst sevDesk 14 Tage kostenlos testen. Danach wählst du aus drei Tarifen. Wenn du ein Jahres-Abo buchst, sparst du zusätzlich und kannst sevDesk schon ab 7,50€/Monat nutzen.

Hört sich gut an - wo kann ich mich registrieren?

Super - Auf dieser Seite kannst du einen kostenlosen Test-Account erstellen.

Was passiert nach der Testphase?

Die Testphase endet automatisch. Dir entstehen keinerlei Kosten. Wenn du sevDesk weiter nutzen möchtest, kannst du dich für einen Tarif entscheiden, der zu dir passt.

Welche Integrationen bietet sevDesk?

Wir haben eine ganze Reihe an Integrationen zu anderen Tools. Außerdem bieten wir viele Funktionen über die REST-API an.

Sind meine Daten sicher?

All deine Daten werden per SSL verschlüsselt übertragen und in einem zertifizierten, deutschen Rechenzentrum in Karlsruhe gespeichert. Erfahre mehr zum Thema Sicherheit.

Wie kann ich sevDesk kündigen?

Die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage zum Ende des Abonnements. Bei einem Monatstarif kann monatlich gekündigt werden, bei einem Jahrestarif zum Ende des Jahresabos. Die Kündigung sendest du bitte an support@sevdesk.de. Ohne Kündigung verlängert sich das Abonnement automatisch um die gebuchte Laufzeit.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Die Gebühren für dein Abo werden monatlich via Kreditkarte oder PayPal eingezogen. Jahresabos werden einmalig pro Jahr im Voraus abgerechnet.

Ich habe schon Kunden & Artikel - kann ich diese importieren?

Klar! Du kannst bestehende Kunden, Artikel und Dienstleistungen in sevDesk importieren.

Gibt es eine sevDesk App fürs Smartphone?

Sogar zwei :-) Die sevDesk App (iOS | Android), mit der du Rechnungen schreiben & deine Kunden verwalten kannst, und die ScanApp (iOS | Android), mit der du Rechnungen & Belege einfach mit deinem Smartphone digitalisieren kannst.

Ist sevDesk für eine doppelte Buchführung geeignet?

sevDesk ist sowohl für die einfache als auch doppelte Buchführung geeignet. Neben der Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) wird auch die Gewinn-und-Verlustrechnung (GuV) abgebildet. Der DATEV-Export ist nach dem Prinzip der doppelten Buchführung aufgebaut. Anhand der exportierten Buchungsdaten kann dein Steuerberater die Abschlussarbeiten inklusive Bilanz durchführen.

Mehr als 65.000 begeisterte Nutzer