27 Geschäftsideen, um sich nebenher selbstständig zu machen

Bei vielen Menschen ist der Wunsch, sich selbständig zu machen groß. Einfach mal etwas anderes ausprobieren und aus dem öden Arbeitsalltag ausbrechen. Sich selbst herausfordern. Der Schritt aus dem sicheren Job, rein in die Selbstständigkeit ist allerdings meist mit einem großen Risiko verbunden. Und dem möchten sich die wenigsten stellen. Die Lösung: Side Business!

Das Side Business ist eine großartige Möglichkeit, erste Schritte in Richtung Selbstständigkeit zu wagen, ohne ein zu großes Risiko einzugehen. Doch neben dem Fulltimejob bedeutet das: Weniger Freizeit und mehr Arbeit. Mit der richtigen Idee bedeutet das allerdings auch: Mehr Geld verdienen und ein sicherer Start in die Selbstständigkeit.

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten ein Side Business zu starten. Bist du auch noch auf der Suche nach der passenden Geschäftsidee? Dann lies diesen Beitrag! Unter anderem haben wir 27 verschiedene Gründungsideen aufgelistet. Vielleicht ist auch etwas für dich dabei.

Hier ein kurzer Überblick:

1. 27 Geschäftsideen für dein Side Business
2. Die 5 verrücktesten Geschäftsideen aus aller Welt
3. Fazit


1. 27 Geschäftsideen für dein Side Business

Um dir die Suche nach der passenden Geschäftsidee zu erleichtern, findest du hier 27 verschiedene Ideen für ein Side Business.

Du besitzt bereits ein Side Business und bist noch auf der Suche nach einer passenden Buchhaltungssoftware, dann schau dir doch mal sevDesk an.

1. Webdesign

Webdesigner als Geschäftsidee

Bei der Vielzahl an Webseiten ist ein gutes Design absolutes Muss, um sich aus der Masse hervorzuheben. Als selbstständiger Webdesigner verbesserst du das Design unschöner Webseiten. Visuell, funktional und strukturell.

Tipps

Auf dem Blog des erfolgreichen Webdesigners Jonas Hellwig wird über aktuelle Trends und Tipps des Webdesigns berichtet. Skillcrush bietet Onlinekurse an, die dir auf schnellem Weg Wissen vermitteln.

2. Webentwicklung

Als Web-Entwickler besitzt du Fähigkeiten, die stark nachgefragt werden. Mithilfe verschiedener kostengünstiger und –freier Programme kannst du dich schnell in die Materie einarbeiten. Sobald du das Wissen hast, kannst du erste Projekte in Angriff nehmen.

Tipps

Codecadamy und Treehouse sind zwei Webseiten, die dir dabei helfen, kostenfrei programmieren zu lernen. Außerdem findest du auf verschiedenen Projektbörsen eine Vielzahl an Aufträgen.

3. Affiliate Marketing

Erfolgreich Affiliate Marketing betreiben heißt: Habe eine Webseite die so interessant ist, dass Unternehmen ihre Werbung auf deiner Seite platzieren möchten. Du verdienst daran, sobald Besucher deiner Webseite mit der platzierten Werbung interagieren.

Tipps

Mach es wie Philip Matesanz. Der 24-jährige Student gründete die einfache Webseite youtube-mp3. Die Webseite wird mittlerweile so oft besucht (200 Millionen Visits pro Monat), sodass ihm die Werbeplatzierungen eine Menge Geld einbringen.

4. Virtueller Assistent

Virtueller Assistent

Als virtueller Assistent unterstützt du Unternehmen und Privatpersonen bei ihrer Organisation. Der entscheidende Vorteil: Es ist egal wo du dich dabei aufhältst. Kommuniziert wird über das Internet.

Tipps

Es gibt verschiedene Plattformen wie z.B. Cloudsecretary die dich als virtuellen Assistenten vermitteln.

5. E-Learning

Bist du Experte in einem bestimmten Bereich oder Programm? Wenn ja, erstelle doch einen Onlinekurs und gebe dein Wissen weiter. E-Learning spielt eine immer wichtigere Rolle. Bei Fragen ist das Internet nämlich oft die erste Anlaufstelle.

Tipps

Für Onlinetrainings sind neben Video2Brain viele andere Plattformen immer auf der Suche nach neuen Experten. Regina Anaejionu gibt dir auf ihrer Webseite Tipps, wie du dein Business am besten aufbaust.
eBook Erfolgreich Gründen

6. DropShipping

Schon einmal an DropShipping gedacht? Was heißt das? Kurz gesagt: Du bist Händler einer Ware und verkaufst sie an deine Kunden, ohne physischen Kontakt mit der Ware zu haben. Die Gründung eines Online-Shops ist so vergleichsweise schnell möglich. Nebenbei sparst du Lager- und Transportkosten.

Tipps

Hier findest du die zehn häufigsten Fehler die du bei der Auswahl deines DropShipping-Lieferanten vermeiden solltest.

7. Texte schreiben

Du schreibst schon immer gern? Wie wäre es mit einem Side Business als Texter? Die Nachfrage nach guten Textern im Online- und Printbereich ist groß.

Tipps

Bei twago und anderen Projektbörsen findest du immer interessante Arbeitsangebote.

8. Fitness Coach

Fitnesscoach

Wenn du deine Freizeit sowieso bereits im Fitnessstudio verbringst, könnte ein Side-Business als Fitness Coach das Richtige für dich sein. Sobald du dich als Coach bewährt hast, wird dein Kundenstamm langsam aber sicher wachsen.

Tipps

Auf der Webseite von Bernd Stoesslein gibt es Tipps für großartige Personaltrainer. Um deinen eigenen Fitness Businessplan zu erstellen hilft dir mypersonaltrainerwebsite weiter.

9. Übersetzer

Dolmetscher werden fast überall gebraucht. Wenn du bereits fließend chinesisch oder eine andere exotische Sprache sprichst, lohnt es sich diese Fähigkeit zu nutzen!

Tipps

Bei der Projektbörse Twago findest du einige interessante Angebote für Übersetzer.

10. Foodtruck eröffnen

Foodtruck als Geschäftsidee

Vielleicht ist es schon immer dein Traum gewesen, ein eigenes Restaurant zu besitzen und Leute zu bekochen. Versuche dein Glück doch erstmal mit einem Foodtruck und finde so heraus, ob die Nachfrage groß genug ist.

Tipps

Auf der Seite von Imbisskult gibt es einige Infos, die du bei der Gründung deines eigenen Foodtruck brauchen könntest.

11. PC und Smartphone Reparatur

Du liebst es, an allen technischen Geräten herumzuschrauben? Dann starte doch mit einem PC und Smartphone Reparaturservice in die Selbstständigkeit. Zu Beginn kannst du dich in deinem Bekanntenkreis ausprobieren.

Tipps

Im Interview mit dem Gründer von handyreparatur123.de findest du einige hilfreiche Tipps.

12. Musiklehrer

Musiklehrer als Geschäftsidee

Du beherrschst deine Stimme oder ein Musikinstrument besonders gut? Wie wäre es dann mit einem Side Business als Musiklehrer? Der Andrang in Musikschulen ist immer groß. Wenn du dir als privater Musiklehrer einen guten Ruf verschaffst, wirst du schnell genügend Schüler beisammen haben.

Tipps

Wieviel ein Musiklehrer verdient, erfährst du bei Gehaltscheck.de.

13. Eine App programmieren

Mittlerweile gibt es für fast alles die passende App auf dem Smartphone. Vielleicht hast du die Idee, die vor dir noch keiner hatte! Alles was du dann noch brauchst, sind die notwendigen Programmier-Skills.

Tipps

Der Beitrag von Starting Up gibt dir Tipps die du von der Idee bis zur Vermarktung einer App brauchen könntest.

14. Franchiseunternehmer werden

Die Zahl der Franchise-Unternehmen in Deutschland ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Mittlerweile gibt es sie in fast jeder Branche. Hast du Lust auf eine eigene Filiale? Dann könnte Franchising die Lösung für dich sein!

Tipps

In dem Beitrag zu Franchising findest du interessante Zahlen und Fakten. Um das richtige Franchiseunternehmen zu finden, gibt es bei franchisedirekt ein übersichtliches Verzeichnis der wichtigsten Unternehmen.

15. Hochzeitsplanung

Hochzeitsplaner als Geschäftsidee

Wer sich für die Organisation von Geburtstagspartys und anderen Festlichkeiten begeistern kann, könnte sein Side Business als Hochzeitsplaner starten. Der Bedarf ist groß und die Bezahlung gut.

Tipps

Die Agentur Traumhochzeit ist ein Franchiseunternehmen und immer auf der Suche nach Hochzeitsplanern.

16. Computer-Training für Senioren

Um sich in unserer digitalen Welt zurechtzufinden brauchen besonders ältere Menschen Unterstützung. Kennst du dich vielleicht besonders gut mit Technik und dem Internet aus und kannst gut erklären?

Tipps

Frage zuerst in deinem Bekanntenkreis nach, ob es Nachhilfebedarf gibt. Alternativ suchen Volkshochschulen immer nach interessanten Lehrangeboten.

17. Versand durch Amazon

Du wolltest schon immer deinen eigenen Onlineshop gründen? Durch die Hilfe von „Versand durch Amazon“ (FBA) wird der Versand und alles was damit zusammenhängt kostengünstig übernommen. So wird es dir einfacher fallen, dich auf andere Dinge zu konzentrieren.

Tipps

Auf der Webseite von Sidepreneur wurde Amazon FBA ausgiebig getestet.

18. Fotograf

In deiner Freizeit fotografierst du gerne und deine Bilder unterscheiden sich kaum von einem professionellen Fotografen? Kombiniere dein Hobby mit einem Side Business. So kannst du dir, langsam und ohne Risiko, ein zweites Standbein zu schaffen.

Tipps

Diese Schritte solltest du auf dem Weg in die Selbstständigkeit als Fotograf beachten.

19. Catering

Catering als Geschäftsidee

Wenn du kochen liebst und es genießt, bei Familienfesten für das Essen verantwortlich zu sein, wäre vielleicht ein Catering-Service das Richtige Business für dich.

Tipps

Auf der Plattform yumwe  kannst du dich mit fremden Menschen zum Kochen verabreden, deine Skills testen und Bewertungen sammeln.

20. Handgemachte Produkte verkaufen

Nach einem langen Tag im Büro kann Handarbeit ein guter Ausgleich sein. Basteln, häkeln, stricken. Online gibt es viele Portale, über die du Selbstgemachtes verkaufen kannst. So lässt sich testen, wie hoch die Nachfrage nach deinen Produkten ist.

Tipps

Bei DaWanda kannst du (kostenfrei) einen eigenen Online-Shop erstellen und deine Produkte auf sicherem Wege verkaufen. Der Online-Marktplatz Etsy ist auch hilfreich.

21. Tour Guide

Du lebst in einer Stadt, die du liebst, in der du aber täglich Tausenden Touristen begegnest? Nutze das Interesse der Touristen! Lerne neue Menschen kennen und zeige ihnen die Stadt aus deiner Perspektive.

Tipps

Bei GetYourGuide kannst du deine Touren weltweit anbieten.

22. Gründe einen YouTube-Channel

Wenn deine Videos so unterhaltsam sind, dass dir ein paar tausend Abonnenten folgen, kannst du gutes Geld verdienen. Du verdienst durch die Anzeigen, die vor deinem Video geschaltet werden.

sevDesk-Kunde Hendrik Klöters hat vorgemacht, wie es geht. Sein Youtube-Channel Unternehmerkanal kann mittlerweile über 55.000 Abonnenten vorweisen.

Tipps

Wie du deine Videos am besten aufbereiten solltest, erfährst du in diesem Blog-Beitrag.

23. Wohnungsvermietung

Wenn du beruflich viel unterwegs bist und deine Wohnung kaum nutzt, warum vermietest du sie dann nicht an Touristen? So kannst du ohne großen Aufwand nebenher Geld verdienen und neue Menschen kennenzulernen.

Tipps

Bei Airbnb kannst du ein eigenes Profil anlegen und so die Vermittlung deiner Wohnung einfach organisieren.

24. Backen

Es war schon immer dein Traum eine eigene Konditorei zu besitzen? Fang erstmal klein an und frage in deinem Bekanntenkreis, ob es Bedarf nach deinen Leckereien gibt. Geburtstage, Hochzeiten… Probiere dich aus und mach dein Hobby zum Beruf.

Tipps

Wie du ein Gewerbe in deiner privaten Küche betreiben kannst, erfährst du auf der Webseite zuhause-gewerblich-backen.

25. Modelabel

Modelabel als Geschäftsidee

Die Gründung eines eigenen Modelabels ist mit vielen Risiken verbunden. Doch neben einem Fulltimejob ist das gut umsetzbar. Teste, wie gut deine Modeartikel bei Kunden ankommen und starte so langsam in die Selbstständigkeit.

Tipps

Bei Mein Modelabel kannst du günstig und unkompliziert Textilien bedrucken lassen.

26. Modeln

Stehst du schon immer gerne vor der Kamera? Wenn ja, könnte ein Side-Business als Model das Richtige für dich sein. Dieses Side Business lässt sich gut mit deinem Fulltimejob vereinbaren. Nebenbei verdienst du auch noch gutes Geld.

Tipps

Wie die Bezahlung eines Models normalerweise abläuft erfährst du auf der Webseite Alltag eines Fotoproduzenten.

27. Sportteams coachen

Vermisst du den Sportplatz? Dann könnte das Side-Business als Teamcoach genau das Richtige für dich sein. Denn was gibt es besseres, als der Lieblingssportart nachzugehen und dabei Geld zu verdienen?

Tipps

Frage im nächsten Sportverein nach, ob sie Bedarf an Trainern haben.


2. Die 5 verrücktesten Geschäftsideen aus aller Welt

Verrückte Geschäftsideen können in die Hose gehen. Doch es gibt auch erfolgreiche Beispiele. Wir haben die 5 verrücktesten Geschäftsideen aufgelistet. Vielleicht inspirieren sie dich ja auch bei deiner Ideensuche.

1. Katzen-Kartenspiel

Exploding Kittens

Das Kartenspiel Exploding Kittens ist eine der bis jetzt erfolgreichsten über Kickstarter abgehaltenen Kampagnen. Anstatt der benötigten 10.000 US-Dollar, sammelte das Projekt eine Summe von 7,8 Millionen US-Dollar ein. Mittlerweile gibt es nicht mehr nur das Kartenspiel sondern auch die passende App.

2. Luft – in Flaschen abgefüllt

Das Unternehmen Vitality Air wurde 2014 gegründet. Die Geschäftsidee: In Sprühflaschen abgefüllte Luft aus den kanadischen Rocky Mountains. Kaum zu glauben, aber innerhalb von vier Tagen wurde die erste Lieferung von 500 Flaschen verkauft. Bisher ist China Hauptabnehmer der abgefüllten Luft.

3. Kaffe und Kuchen for free

Das Kaffee Ziferblat wurde 2011 von Ivan Meetin in Moskau gegründet. Das verrückte daran: Alles im Kaffee ist umsonst. Du zahlst einzig und allein für die verbrachte Zeit dort. Die Idee hat so vielen Menschen gefallen, dass es mittlerweile Filialen verteilt über ganz Europa gibt.

4. Reiseangebote für Kuscheltiere

Das japanische Reisebüro Unagi bietet Reisen für Kuscheltiere an – ohne ihren Besitzer. Vom Tagesausflug bis hin zur mehrtägigen Reise ist alles möglich. Das erlebte der Kuscheltiere wird dann mit der Kamera dokumentiert.

5. Die Scheidungsfotografin

Scheidungsfotografin

Anstatt Hochzeitspaare in ihren makellosen Klamotten zu fotografieren, hat sich die Scheidungsfotografin ein anderes Ziel gesetzt. Frauen dabei fotografieren, wie sie ihr Hochzeitskleid zerreißen oder beschmutzen.


3. Fazit

Die Angst, beim Schritt in die Selbstständigkeit zu versagen, haben viele Menschen. Doch mit der Gründung eines Side Business werden diese Ängste minimiert. Durch den Aufbau eines zweiten Standbeins sind die Risiken geringer und du erhältst die Möglichkeit dich auszuprobieren, bevor du alles auf eine Karte setzt.

Wenn du also bereit bist, eine Menge Zeit und Herzblut zu investieren, kannst auch du den Schritt in die Selbstständigkeit schaffen! Mit sevDesk hast du auch immer deinen smarten Buchhaltungsassistenten dabei welche sich sogar um deine Umsatzsteuervoranmeldung kümmert.

Nadine Müller

Organisationstalent mit ausgeprägtem Designempfinden. Mit diesen beiden Schlagworten lässt sich Nadine’s Wesen im beruflichen Kontext wohl am treffensten beschreiben. Für sevDesk kreiert sie als Content Marketing Managerin Inhalte, die für dich als Nutzer wirklichen Mehrwert schaffen. Den Beweis findest du auf diesem Blog.

Weitere Artikel