sevDesk für Steuerberater

Digitalisieren Sie Ihre Kanzleiprozesse und schaffen Sie nachhaltige Mandantenbeziehungen - zukunftsorientiert und effizient.

Buchhaltung vorbereiten

Steuerberater Webinar

Eine Übersicht aller sevDesk Produkte

Im Steuerberater Webinar zeigen wir Ihnen unsere Rechnungs- und Buchhaltungssoftware sevDesk sowie das kostenfreie Steuerberaterportal, mit dem Sie die digitale Zusammenarbeit mit Ihren Mandanten übersichtlich steuern können.

Zudem bekommen Sie einen exklusiven Einblick in unsere neue digitale Belegschnittstelle – den pendelordnerDigital.

Die nächsten Webinartermine sind:

  • Donnerstag, 07.02.2019, 16.30 Uhr
  • Dienstag, 26.02.2019, 16.00 Uhr
  • Mittwoch, 20.03.2019, 16.30 Uhr

Dauer des Webinars ca. 90 Minuten

Hier geht's zur kostenfreien Anmeldung
Steuerberater und sevDesk

pendelordnerDigital

Die online Belegschnittstelle

  • Rechnungen digitalisieren
  • Automatische Erkennung von Rechnungsdaten
  • Mandantenspezifischer Import von Buchungs- und Personenkonten
  • Abruf erfasster Rechnungen (Buchungsstapel- sowie Belegbilderexport)
Mehr zu pendelordnerDigital
Buchhaltung welche sich von alleine macht

Steuerberaterportal

Zugriff auf den sevDesk Account Ihres Mandanten

  • Mandantenverwaltung
  • Datenzugriff in Echtzeit
  • Exportfunktion des Buchungsstapels samt Stammdaten
  • Aufschalten in den Mandantenaccount
Mehr zum Steuerberaterportal

Das sagen die Steuerberater zu sevDesk

Durch sevDesk gestaltet sich die Zusammenarbeit mit unseren Mandanten noch effektiver. Für organisatorische Abläufe benötigen wir deutlich weniger Zeit. Dies ermöglicht es uns, sich den einzelnen Mandanten mehr zuzuwenden und sich voll und ganz auf die Beratungsleistung zu konzentrieren. Patrick Reisch (Steuerberater) Reisch & Künstle Steuerberater PartG mbB
Im Einführungstelefonat wurden unserem Team die Funktionen von sevDesk erläutert, dadurch konnten wir schnell einen Überblick gewinnen und freuen uns nun auf die Zusammenarbeit mit Mandanten, die sevDesk nutzen. Wir können die Einführung jeder Steuerkanzlei empfehlen! C. Kramer (Steuerberater), J. Kramer (Rechtsanwalt) Kramer und Partner GbR
sevDesk anwendungen

GoBD zertifiziert

Sicher in das Geschäftsjahr 2019 starten

Die GoBD beschreiben, wie Belege heutzutage erfasst und archiviert werden müssen. Durch die Einhaltung der Grundsätze wird sichergestellt, dass die Buchführung vollständig, fehlerfrei und lückenlos nachzuvollziehen bzw. nachzuprüfen ist.

  • Buchungen und Belege können unveränderbar gespeichert werden
  • Zeitnahe Festschreibung steuerrelevanter Daten
  • Lückenlose Archivierung der Daten
  • Nachvollziehbare und nachprüfbare Dokumentation von Änderungen
Mehr zur GoBD
sevdesk erklärt bekommen

Live-Präsentationen & Workshops für Ihre Kanzlei

Sie haben Interesse daran, für einen ausgewählten Mandanten- bzw. Interessentenkreis eine Produktpräsentation direkt bei Ihnen in der Kanzlei zu veranstalten? Oder möchten Sie alternativ eine Online-Vorführung via Meeting-/Videokonferenz? Gerne unterstützen wir Sie dabei! Kommen Sie mit Ihrer Anfrage und Gestaltungsideen auf uns zu. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Anfrage stellen

Für Sie relevante Blogbeiträge

steuerberater digitalisierung

Die Digitalisierung in der Steuerberatung – Hype oder Notwendigkeit?

Unabhängig davon, ob Sie bereits seit Jahren erfolgreich eine Steuerkanzlei führen oder noch am Anfang Ihrer Beraterkarriere stehen, die Digitalisierung im Steuerberaterberuf ist an Ihnen nicht spurlos vorbeigegangen...

Blogbeitrag lesen
digitalisierung für steuerberater

Mandant & Steuerberater – Kampf um Zettel und Fristen

Der Steuerfach- und Zukunfts- kongress in Celle stand in diesem Jahr im Zeichen der aktuellen Trends und Veränderungen der Steuerberaterbranche. Wir waren mit einem Informationsstand sowie einem Fachvortrag vertreten...

Blogbeitrag lesen

Freie Stellen unbesetzt!? So erreichen Sie Nachwuchskräfte

Viele Kanzleien tun sich sehr schwer mit dem Finden neuer Mitarbeiter. Des Öfteren werden wichtige Mandate aufgrund fehlender Kapazitäten abgelehnt. Nicht wunderlich, laut einer Umfrage des S.W.I. Finance...

Blogbeitrag lesen

Jetzt kostenfrei informieren