Vollmacht Muster

Kostenloses Vollmacht Muster

Für Word und Excel zum Downloaden und konvertieren in PDF

Als Selbstständiger oder Unternehmer kann es sein, dass du eine Vollmacht ausstellen musst, weil beispielsweise ein Mitarbeiter eine Angelegenheit für dich klären muss. Wenn du dafür ein Vollmacht Muster brauchst, dann bist du hier richtig. Wir bieten dir eine Vorlage zur Erstellung einer Vollmacht, welche für dich gratis, anpassbar und rechtlich korrekt ist!

Vollmacht Muster kostenlos downloaden

Als Unternehmer hast du sicherlich das ein oder andere Mal das Problem, dass du überhaupt nicht wegkannst, weil noch Termine warten. Dabei wolltest du doch nur eine Paketsendung von der Post abholen. Mach dir deshalb keinen unnötigen Stress, denn es gibt eine sehr einfache Lösung, dieses Problem zu beheben. Stell mit dem Vollmacht Muster einfach eine Vollmacht aus und schick einen Mitarbeiter das Paket abzuholen. Gleiches gilt natürlich auch, wenn du jemanden zur Bank schicken musst, du eine Handlungsvollmacht brauchst oder dich jemand bei einem Rechtsgeschäft vertreten soll. Mit einem Vollmacht Muster hast du alles bereits vorliegen und musst nur noch deine Daten sowie die Daten des Bevollmächtigten ausfüllen, unterschreiben und schon hast du eine Person, die dich vertreten kann.

Was ist eine Vollmacht?

Doch was genau ist eigentlich unter dem Begriff Vollmacht zu verstehen? Bekannt sind für den Begriff in der Regel zwei Definitionen. Zum einen stellt die Vollmacht eine Abtretungserklärung dar. Mit dieser kannst du einen Dritten beauftragen, in deinem Namen eine Tätigkeit durchzuführen oder dich bei einer bestimmten Sache zu vertreten. Die zweite Definition sieht die Vollmacht als ein Dokument, welches durch die im Dokument enthaltene Vollmacht eine Willenserklärung spiegelt. Daher sind Vollmacht Vorlagen sinnvoll für dich. In der Regel ist für die Erteilung einer Vollmacht die schriftliche Form notwendig. Nur so gehst du sicher, dass die Vertretung auch rechtlich anerkannt wird und der Vollmachtnehmer dich auch vertreten darf.

Wann brauche ich eine Vollmacht?

Vollmachten brauchst du immer dann, wenn du eine andere Person beauftragst, von dir bestimmte Aufgaben zu übernehmen oder dich für bestimmte Tätigkeiten oder Aufgaben zu vertreten. Dies gilt sowohl für den privaten als auch den beruflichen Bereich. Sehr häufig allerdings kommt die Vollmacht im beruflichen Bereich zum Einsatz. Mit einer Vollmacht und dem passenden Vollmacht Muster kannst du fast für jedes Anliegen eine Vertretung beauftragen. Nur bei sogenannten höchst persönlichen Rechtsgeschäften ist die Erteilung einer Vollmacht nicht möglich. Diese Art von Geschäften kannst und musst du persönlich abschließen. Bei einer Vollmacht musst du auch zwischen einigen Arten unterscheiden. Hier auf einen Blick die wichtigsten Arten:

  1. Generalvollmacht, die eine Vertretung bei fast allen Begebenheit möglich macht
  2. Bankvollmacht für Zugriff auf Bankkonten oder Bankschließfächer
  3. Vorsorgevollmacht, die vor allem von sehr alten oder kranken Menschen ausgestellt wird
  4. Patientenverfügung, welche die Art der Behandlung festlegt

Was gehört alles in eine Vollmacht?

Um eine Vollmacht zu erteilen, ist die Vollmacht Vorlage kostenlos ein sehr wichtiger Helfer. Damit kannst du schon sehr sicher sein, dass deine Vollmacht auch alle wichtigen und notwendigen Inhalte aufweist. Folgende Punkte solltest du auf jeden Fall beachten:

  1. Du musst den Vollmachtgeber und den Bevollmächtigen namentlich benennen und das Geburtsdatum angeben
  2. Auf keinen Fall darfst du vergessen, dass alle Bereiche bezeichnet werden, für welche die Vollmacht gelten soll. Das solltest du genau und präzise beschreiben.
  3. Nicht vergessen darfst du die Gültigkeit der Vollmacht. Also im Vollmacht Muster auf jeden Fall das Datum angeben, an dem die Vollmacht erlischt. Alternativ kannst du auch einen Grund für das Erlöschen der Vollmacht benennen.
  4. Zum Schluss musst du die Vollmacht mit Unterschrift und Datum versehen.

Kann ich die Vollmacht selbst schreiben?

Selbstverständlich kannst du eine Vollmacht selbst schreiben, egal, ob es nur um eine Paketabholung oder gar eine Gewerbeanmeldung geht. Dazu musst du nur die Vollmacht Vorlage downloaden und diese dann entsprechend ausfüllen. Vollmachten sind rein rechtlich nicht an eine bestimmte Form gebunden, aber unser Vollmacht Muster für Word oder Excel ist von der Struktur her vorgegeben. In der Regel brauchst du eine Vollmacht nicht notariell beurkunden lassen. Bei einer sehr wichtigen und umfangreichen Vollmacht solltest du allerdings nach Möglichkeit juristischen Rat einholen. Außerdem musst du die Vollmacht entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen archivieren.

Vollmacht Muster ausfüllen – Schritt für Schritt Anleitung

  1. Lade dir das Vollmacht Muster für Microsoft Word oder Excel herunter.
  2. Fülle anschließend Name, Geburtsdatum, Geburtsort und Wohnort von dir als Vollmachtgeber und vom Bevollmächtigten aus.
  3. Im nächsten Abschnitt gibst du deine Erklärung ab, füllst nochmal die Namen von Vollmachtgeber und Vollmachtnehmer aus und die Angelegenheit oder das Rechtsgeschäft, für welches du eine Vollmacht erteilst.
  4. Zum Schluss musst du nur noch den Text anpassen mit der entsprechenden Angelegenheit oder Rechtsgeschäft, Ort und Datum ausfüllen und die Vollmacht unterschreiben.
  5. Speichere die fertige Vollmacht Vorlage und konvertiere sie zum PDF. So kannst du das Muster einfacher verschicken.

Kostenloses Vollmacht Muster downloaden

Eine Vollmacht ganz du selbst erstellen. Der Vorteil dabei ist, dass du ein Vollmacht Muster nutzen kannst, welches dir kostenlos zum Download zur Verfügung steht. Du solltest aber bedenken, dass die Inhalte sehr umfangreich sein können, je nach Art und Form der Angelegenheit oder des Rechtsgeschäfts. Rein rechtlich ist eine Vollmacht zwar auch mündlich zu erteilen, du bist aber bei der schriftlichen Form mit Datum und Unterschrift immer auf der sicheren Seite.

Mehr als 80.000 begeisterte Nutzer

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB und die Datenschutzerklärung.