Externe Inhalte
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von YouTube. Durch Klick auf “Externe Inhalte laden” erklärst du dich damit einverstanden, dass dir externe Inhalte angezeigt werden. Dabei werden personenbezogene Daten an die Drittplattform übermittelt.
Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von YouTube.
Pfeil nach rechts.
Pfeil nach rechts.
Steuerberater für Unternehmen

Steuerberater für Unternehmen

Den passenden Steuerberater für dein Unternehmen zu finden ist keine leichte Aufgabe – neben dem Know-How muss es auch auf der persönlichen Ebene passen. Immerhin beruht die Beziehung zwischen Steuerexperten und Mandantinnen bzw. Mandanten auf einem besonderen Vertrauensverhältnis. Hier erfährst du alles rundum Thema Steuerberater, die Kosten, den Wechsel und mehr!

Tipp für die Zusammenarbeit mit dem Steueberater:

Mit einem Online Buchhaltungsprogramm wie sevdesk arbeitest du digital und noch besser mit deinem Steuerberater zusammen. Dank integriertem DATEV-Export verläuft die Übergabe deiner Unterlagen ganz einfach in wenigen Klicks.

Mehr zur Buchhaltungssoftware

Erfahre alles Wichtige rund um Steuerberater für Unternehmer

Steuerberater finden

Du benötigst fachliche Hilfe bei deiner Buchführung oder Steuererklärung, wenn du zu wenig Zeit dafür hast, dein Fachwissen nicht ausreicht oder du einfach sicher sein möchtest, dass du das Optimale aus deiner Vermögenslage herausholst. Erfahre in unserem Beitrag zum Thema, wann du eine Steuerberaterin oder einen Steuerberater brauchst, worauf du bei der Auswahl einer Steuerkanzlei achten solltest und wie du eine Steuerberaterin oder einen Steuerberater finden kannst.

Steuerberaterkosten

In unserem Beitrag zeigen wir dir, wie sich die Kosten für deine Steuerberaterin oder deinen Steuerberater zusammensetzen und wonach sie sich richten – Stichwort: Gegenstandswert. Außerdem erfährst du, welche Kosten für den Wechsel anfallen können.

Die richtigen Steuerexperten für Kleingewerbe

Von der großen Kapitalgesellschaft bis zum Einzelunternehmen kann die Unterstützung durch eine Steuerberaterin oder einen Steuerberater sinnvoll sein. Besonders Kleingewerbe profitieren vom Fachwissen der Expertinnen und Experten und von der freigesetzten Kapazität für Kundenprojekte. Lies in unserem Artikel, wann Kleingewerbetreibende eine Steuerkanzlei brauchen und mit welchen Kosten du als Mandantin oder Mandant rechnen musst.

Steuerberaterin oder Steuerberater wechseln

Du solltest als Mandant zunächst schriftlich kündigen, wenn du die Steuerkanzlei wechseln möchtest. Sie muss dir danach deine Steuerunterlagen aushändigen, beispielsweise deine erstellten Einkommensteuererklärungen, die Kontenblätter aus deiner Buchführung oder Ähnliches. Lies im Artikel zum Steuerberaterwechsel, worauf Selbstständige und Unternehmen beim Wechsel achten sollten, wann der richtige Zeitpunkt dafür ist und welche Unterlagen sie benötigen.

Steuerberaterin oder Steuerberater kündigen

Hast du mit deiner aktuellen Steuerberaterin oder deinem Steuerberater vertraglich eine Kündigungsfrist vereinbart? Ist das nicht der Fall, kannst du im Regelfall fristlos kündigen. Deine Steuerkanzlei hat ähnliche Kündigungsmöglichkeiten, muss aber darauf achten, dir keinen Schaden zuzufügen – etwa bei einer Kündigung zur „Unzeit“. Welche Kündigungsfrist für dich gilt und mehr zum Ablauf der Kündigung, erfährst du in unserem Beitrag zur Kündigung der Steuerkanzlei.

Zeit und Geld sparen mit sevdesk

Durch eine gute Vorbereitung deiner Unterlagen und Geschäftsprozesse Steuerberaterkosten einsparen? Das kann ganz einfach sein - nutze jetzt die sevdesk Buchhaltungssoftware und profitiere von:

Teste jetzt sevdesk ganz einfach 14 Tage kostenlos und unverbindlich!

Teste sevdesk kostenlos

Vorteile eines Steuerberaters für Unternehmen

Als Selbstständiger, Freiberufler oder Kleingewerbetreibender ist es wichtig, dass ein kompetenter Steuerberater an deiner Seite steht. Sei es für Betriebsprüfungen, die Lohnbuchhaltung, wenn du Mitarbeiter beschäftigst oder für Leistungen wie die Umsatzsteuervoranmeldung oder den Jahresabschluss.

In einem Erstgespräch erhältst du einen ersten Einblick in die Steuerberaterkanzlei, die:

  • dich bei komplexen Sachverhalten, wie z.B. der Lohnbuchhaltung, berät
  • dich vor Fallstricken im Steuerrecht bewahrt
  • dir mit Fachwissen zur Seite steht

Entscheidest du dich nach dem Erstgespräch für einen Steuerberater, so können die Leistungen und Steuerberaterkosten bzw. der Gegenstandswert nach der Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV) besprochen werden.

Häufig gestellte Fragen zum Thema

Erstelle deine Rechnung mit unserem kostenlosen Rechnungsgenerator und erhalte sie als PDF
  • Umfassendes Rechnungsmanagement
  • Automatisierte EÜR & UStVA
  • Integriere Online Banking und mehr
  • Nutze viele weitere Funktionen
sevdesk Dashboard auf einem Laptop.
Noch besser mit deinem Steuerberater zusammenarbeiten

Mit der Buchhaltungssoftware von sevdesk behältst du den Überblick über deine Finanzen und sparst Zeit, Aufwand und Steuerberaterkosten!
Erstelle automatisch die EÜR, sende die UStVA direkt an dein Finanzamt und bereite den Jahresabschluss für deinen Steuerberater vor!