Marcel Lehner

Hallo Marcel. Erzähle uns ein bisschen von dir und deinem Business.

Ich bin Werbe- und Produktfotograf und mein Unternehmen photolehner.com ist von der Rechtsform ein EPU.

Marcel Lehner Buchhaltung für Fotografen

Wie hast du deine Buchhaltung erledigt, bevor du sevDesk genutzt hast?

Bisher habe ich meine Buchhaltung mit Excel durchgeführt.

Mittlerweile nutzt du sevDesk für deine Buchhaltung. Wie sieht jetzt ein typischer „Buchhaltungs-Tag“ bei dir aus?

Mit sevDesk habe ich stets den Überblick über meine Einnahmen und Ausgaben. Einen typischen Buchhaltungs-Tag gibt es nicht mehr. Die Buchhaltung erledigt sich quasi nebenbei.

Welche Funktionen sind für dich am wichtigsten?

Das Scannen von Rechnungen mit dem iPhone sowie die automatische Extraktion semantisch relevanter Daten aus Rechnungen. Auch das vollautomatisierte Erstellen und Versenden von wiederkehrenden Rechnungen an Kunden stellt eine enorme Arbeitsentlastung dar.

Arbeitest du mit einem Steuerberater zusammen? Wenn ja, wie sieht die Zusammenarbeit aus?

Ja, das geht mittlerweile recht unkompliziert. Ein Export aller Daten und Belege aus sevDesk genügt und meine Arbeit ist erledigt.

Was schätzt du, wie viel Zeit/Geld sparst du durch den Einsatz von sevDesk pro Monat?

Seit ich sevDesk einsetze, spare ich mindestens 4-5 Stunden im Monat ein.

Was ist das Beste an sevDesk? Was spart dir am meisten Zeit?

sevDesk besticht durch ein intuitives Design und einem hohen Automatisierungsgrad. Das wiederum hilft mir, mich auf meine Kerntätigkeit, das Fotografieren zu konzentrieren und somit noch besser für meine Kunden verfügbar zu sein.

Vielen Dank für das Interview, Marcel.

Schon gewusst?

Mit sevDesk kannst du deine Buchhaltung einfach selber machen und bis zu 585€/Monat sparen.

Weitere Kundenstimmen