Externe Inhalte
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von YouTube. Durch Klick auf “Externe Inhalte laden” erklärst du dich damit einverstanden, dass dir externe Inhalte angezeigt werden. Dabei werden personenbezogene Daten an die Drittplattform übermittelt.
Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von YouTube.
Pfeil nach rechts.
Pfeil nach rechts.
Abschreibung Fernseher: AfA & Nutzungsdauer für Fernseher

Abschreibung von Fernsehern - Nutzungsdauer nach AfA-Tabelle

Aktualisiert am
27
.
03
.
2024
Fernseher im Wohnzimmer mit Pflanze

Die Nutzungsdauer von Fehrnsehern entspricht bei der Abschreibung (AfA) 7 Jahre.

Wichtig: Quelle dieser Angabe ist die AfA-Tabelle des Bundesfinanzministeriums 2023. Sie beinhaltet die Nutzungsdauer von allgemein verwendbaren Anlagegütern (AV) und gilt dabei für alle Anlagegüter mit Anschaffungs- oder Herstellungsdatum ab dem 31.12.2000.

Fundstelle in der AfA Tabelle: 6.14.4

Mehr hierzu erfährst du in unserem Beitrag zur AfA Tabelle.

Abweichende Nutzungsdauer bei der Abschreibung von Fernsehern

Die angegebene Nutzungsdauer für Fernseher basiert auf üblichen betrieblichen Erfahrungen und steuerlichen Prüfungen. Sie ist ein Richtwert für die Abschreibung (AfA) und die Beurteilung des Verschleißes. Wenn du eine kürzere Nutzungsdauer nachweisen kannst, kannst du sie als Alternative verwenden. Die tatsächliche Nutzungsdauer hängt oft von der Branche ab. Es ist immer ratsam, vorher mit deinem Steuerberater zu sprechen, um auf Nummer sicher zu gehen.

Fernseher abschreiben - mit welcher Abschreibungsmethode?

Die Abschreibungsmethode für einen Fernseher hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich des Landes, in dem Sie sich befinden, der Verwendung des Fernsehers (geschäftlich oder privat) und der Buchhaltungsmethode, die Sie anwenden. Im Allgemeinen gibt es zwei gängige Abschreibungsmethoden: die lineare Abschreibung und die degressive Abschreibung.

  1. Lineare Abschreibung: Bei der linearen Abschreibung wird der Wert des Fernsehers über die Nutzungsdauer gleichmäßig verteilt abgeschrieben. Nehmen wir an, der Fernseher hat einen Anschaffungspreis von 1.400 Euro und eine Nutzungsdauer von 7 Jahren. Dann beträgt die jährliche Abschreibung 1.400 Euro / 7 Jahre = 200 Euro.
  2. Degressive Abschreibung: Die degressive Abschreibung erlaubt höhere Abschreibungsbeträge in den ersten Jahren der Nutzung und verringert die Abschreibungsbeträge im Laufe der Zeit. Die genaue Methode und der Prozentsatz der degressiven Abschreibung können je nach Land unterschiedlich sein. Nehmen wir an, der Fernseher hat einen angenommenen Restwert von 100 Euro und einen angenommenen degressiven Abschreibungssatz von 30%. Im ersten Jahr würde die Abschreibung 1.400 Euro * 30% = 420 Euro betragen. Im zweiten Jahr wäre die Abschreibung 1.400 Euro - 420 Euro = 980 Euro, multipliziert mit 30% = 294 Euro usw.

(Achtung: nicht mehr zulässig. Ausnahme sind im Rahmen des Wachstumschancengesetz Anlagegüter, die zwischen dem 01.04.2024 und dem 31.12.2024 angeschafft wurden.)

Weitere meistgesuchte Anlagegüter und ihre Nutzungsdauer nach der AfA-Tabelle

*Durchschnittliche Nutzungsdauer

Die Individuelle Nutzungsdauer von einzelnen Reinigungsgeräten findest du unter der Fundstelle 7.2 in der AfA Tabelle

Erstelle deine Rechnung mit unserem kostenlosen Rechnungsgenerator und erhalte sie als PDF
  • Umfassendes Rechnungsmanagement
  • Automatisierte EÜR & UStVA
  • Integriere Online Banking und mehr
  • Nutze viele weitere Funktionen
sevdesk Dashboard auf einem Laptop.

Mit der Buchhaltungssoftware sevdesk schreibst du deine Anlagegüter einfach ab und vermeidest Fehler!

Einfach rechtlich korrekte abschreiben

Automatisch in deinen Auswertungen

Restlaufzeit und -buchwert direkt einsehbar

Teste die Abschreibung mit sevdesk und viele weitere Funktionen der digitalen Buchhaltung jetzt 14 Tage kostenlos und unverbindlich!