Mahir von Dahoam Immobilien

Stelle dich bitte kurz vor und erzähle uns, was dein Unternehmen macht.

Mein Name ist Mahir Aygün und ich bin Gesellschafter bei Dahoam Immobilien GmbH. Als Maklerunternehmen vermitteln wir Immobilien.

Wie habt ihr eure Buchhaltung gemacht, bevor ihr auf sevDesk umgestiegen seid?

Eigentlich haben wir von Anfang an auf sevDesk zugegriffen. Ich hatte mich Wochen vor der Gründung damit beschäftigt, welche Buchaltungssoftware wir nutzen sollten. Früher hatte ich ein anderes Unternehmen. Da nutzten wir Lexoffice.

Wie sieht JETZT ein typischer „Buchhaltungs-Tag“ bei euch aus?

Ein riesen Mehrwert den wir bei sevDesk haben, ist der Versand von Eingangsrechnungen per Mail an sevDesk. So muss ich zur Umsatzsteuervoranmeldung keine Dokumente mehr raussuchen.

Welche Funktionen von sevDesk möchtest du nicht mehr missen?

Wie oben erwähnt und zum anderen, die Onlineverknüpftung mit der Bank. Die automatische Synchronisation mit unser Sparkasse klappt gerade noch nicht. Folglich synchronisiere ich diese derzeit noch manuell.

Arbeitet ihr mit einem Steuerberater zusammen? Wenn ja, wie sieht die Zusammenarbeit aus?

Unser Steuerberater erstellt uns zum Jahresende nur die Bilanz. Die monatliche Umsatzsteuervoranmeldung verschicken wir über sevDesk direkt ans Finanzamt. Auch ein riesen Vorteil im Vergleich zu Lexoffice. Dem Steuerberater schicken wir lediglich alle Buchungen im vergangenen Jahr, Belege und Kontoauszüge, damit der Abschluss erstellt werden kann.

Weitere Kundenstimmen
Selbstständige aus über 100 Branchen vertrauen auf sevDesk. Überzeuge dich selbst!
Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB und die Datenschutzerklärung.