Belegerfassung mit sevDesk

Mit sevDesk digitalisierst du deine Belege und verwaltest sie zentral in einem System.

  • Hochladen oder direkt einscannen
  • Wiederkehrende Einnahmen- und Ausgabenbelege
  • Texterkennung für genau Verbuchung

So erfasst du deine Belege in sevDesk

Um deine Belege in sevDesk zu erfassen klickst du auf den Reiter „Belege“ in der Menüleiste. Du hast die Möglichkeit deine Dokumente wahlweise per Drag & Drop oder mit der App ins System zu laden oder den Beleg direkt in sevDesk zu erfassen.

Deine Vorteile mit sevDesk:

  • Alle Belege an einem Ort
  • Übersichtlich und einfach
  • GoBD-konforme Aufbewahrung
Jetzt kostenlos testen

Scanne deine Belege direkt mit der App

Mit der sevDesk GO App für dein Apple Smartphone scannst du deine Belege direkt ein und lädst sie in deinen sevDesk Account. Mit der App hast du die Möglichkeit deine Belege direkt zuzuschneiden und für die korrekte Aufbewahrung zu bearbeiten. Auch der Upload von Fotos oder Daten von anderen Anbietern wie Dropbox oder Google Drive sind möglich.

Deine Vorteile mit sevDesk:

  • Schreibe Rechnungen von unterwegs
  • Detailansicht für deine Belege
  • Belege einfach scannen und hochladen
Mehr zur App

Über 80.000 begeisterte Kunden.
Überzeuge dich selbst!

Was habe ich wertvolle Stunden mit meiner Zettelwirtschaftsbuchhaltung verbracht! Seitdem ich sevDesk benutze macht meine Buchhaltung fast schon Spaß. Schnell, übersichtlich und mit vielen positiven Aha-Momenten. Alexa Voigtlaender hantwerck
Wir nutzen sevDesk vom Angebot bis zur Buchhaltung, das Programm hält uns dabei den Rücken frei und verschafft uns die Flexibilität, die wir brauchen. Götz & Heike Ladendorf Ladendorf Wohnen
Mit sevDesk habe ich stets den Überblick über meine Einnahmen und Ausgaben. Einen typischen Buchhaltungs-Tag gibt es nicht mehr. Die Buchhaltung erledigt sich quasi nebenbei. Marcel Lehner photolehner.com

So versendest du wiederkehrende Belege in sevDesk

Die Funktion „Wiederkehrende Belege“ findest du in sevDesk direkt unter dem Punkt „Belege“ in der linken Menüleiste. Der wiederkehrende Versand ist dann sinnvoll, wenn du als Unternehmer bestimmte Ausgaben oder Einnahmen in regelmäßigen Abständen verbuchen musst.

Bei wiederkehrenden Belegen legst du zusätzlich Laufzeit, Intervall und Enddatum fest. Im Anschluss wird in den gewählten Abständen ein neuer Beleg erzeugt, den du nur noch als bezahlt markieren musst.

Jetzt kostenlos testen
Stapelverarbeitung Funktionsvideo sevDesk

Nutze die Stapelverarbeitung für die Belegerfassung

Mit sevDesk kannst du mehrere Belege auf einmal bearbeiten. Dazu wählst du die einzelnen Belege über das Status-Icon aus und markierst so alle Belege, die du bearbeiten oder zu einer Sammelüberweisung hinzufügen möchtest.

Stapelverarbeitung mit sevDesk:

  • Auch für Transaktionen verfügbar
  • Weise mehrere Belege einer Rechnung zu
  • Weise mehrere Rechnungen einem Beleg zu
Jetzt kostenlos testen

Wissenswertes zur digitalen Belegerfassung

Ist die Belegerfassung und -erkennung in allen sevDesk Tarifen enthalten?

Nein, die Belegerfassung ist ein Feature, dass dir ab dem Tarif „Buchhaltung“ zur Verfügung steht. Hier erfährst du mehr über die Funktionen.

Wie erfasse ich Bewirtungsbelege in sevDesk?

Über die Sonderbuchungsmaske lässt sich der hochgeladene Beleg bearbeiten und direkt kategorisieren.

Teste sevDesk jetzt 14 Tage kostenlos und erfasse und verwalte deine Belege digital.
Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB und die Datenschutzerklärung.