Billbee bietet eine umfangreiche aber einfach zu bedienende Auftragsabwicklung, Warenwirtschaft und Automatisierungslösung. Perfekt für alle Verkäufer, die Produkte über einen oder mehrere (Online)-Kanäle verkaufen. Kommuniziert wird dabei mit zahlreichen großen und kleinen Marktplätzen (u.a. Amazon, Ebay, Rakuten, WooCommerce, Shopware…)

Billbee mit Buchhaltung verbinden

sevDesk & Billbee

Buchhaltung mit deinem eCommerce-Unternehmen

Mit Billbee als Integrationspartner kommen deine Auftrags- und Rechnungsdaten per Schnittstelle gebündelt in deine Buchhaltungssoftware. Daten aus Amazon, Ebay, DaWanda und Onlineshops wie WooCommerce und Shopware lassen sich dank Billbee automatisch in sevDesk einspielen.

Mehr zu Billbee

So verbindest du sevDesk und Billbee

Das sind die Schritte in sevDesk

  1. Logge dich unter sevDesk ein
  2. Zu “Einstellung” navigieren
  3. Reiter “Benutzer” anklicken
  4. Auf dein hinterlegtes Unternehmen klicken
  5. Dein sevDesk API-Key kopieren

Das sind die Schritte in Billbee

Gehe in deinen Billbee Account und fülle das Formular folgendermaßen aus:

  1. Trage hier den Namen für die Anbindung ein – in unserem Fall: „sevDesk“
  2. Gebe den API-Token aus deinem sevDesk Account ein
  3. Setze diesen Haken, wenn du für jeden Billbee Kunden einen Kunden in sevDesk anlegen möchtest
  4. Hier kannst du das Startdatum wählen, ab wann die Daten zu sevDesk übertragen werden.
  5. Welche Daten zu sevDesk übertragen werden, definierst du hier
  6. Hier triffst du eine Auswahl der Webshops, aus welchen die Daten exportiert werden sollen. Wichtig: Wenn du nichts auswählst, wird nichts exportiert.
  7. Entscheide dich hier für den Auftragsstatus, in welchem die Bestellungen sein müssen, welche exportiert werden sollen.

Gibt es eine Dokumentation zur Integration?

Ja diese findest du auf der Support-Seite von Billbee

zur Dokumentation

Ähnliche Integrationen