Hilfecenter für Steuerberater

Mit Mandanten verknüpfen
Mit Mandanten verknüpfen

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie sich im Steuerberaterportal mit Ihren Mandanten verknüpfen können

Video ansehen

DATEV-kompatibler Datenexport
DATEV-kompatibler Datenexport

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie die Buchungsdaten und die dazugehörigen Belegbilder exportieren können

Video ansehen

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Bei Fragen können Sie uns jederzeit gerne unter folgender E-Mail Adresse kontaktieren: steuerberater@sevdesk.de

Außerdem haben Sie die Möglichkeit einen Platz für unser sevDesk Steuerberater Webinar zu ergattern. Falls Sie nicht live dabei sein können, dürfen Sie sich gerne eine Webinaraufzeichnung in der sevDesk Steuerberater Community ansehen. Die genannten Services sind kostenfrei.

Was kostet mich das Steuerberaterportal?

Das sevDesk Steuerberaterportal ist grundsätzlich kostenfrei und Bestandteil jedes sevDesk Tarifs.

Warum sind Belege oder Rechnungen teilweise doppelt im DATEV-Export vorhanden?

Belege/Rechnungen werden pro Steuersatz exportiert. Dies bedeutet, wenn in einer Rechnung Positionen mit 19% und 7% vorhanden sind, werden zwei Zeilen für diese Rechnung exportiert.

Ein weiterer Grund sind Leistungskorrekturen. Wird beim „Bezahlt“ Markieren ein Grund für eine Differenz angegeben (z. B. Skonto, Mahngebühren o. Ä.) so wird die Leistungskorrektur, egal ob diese positiv oder negativ ist, ebenfalls exportiert.

Warum werden einige Zahlungen gegen das Konto „durchlaufende Posten“ (1590/1370) gebucht?

Wenn einer Zahlung von einem Bankkonto kein Beleg oder keine Rechnung zugewiesen ist, muss sevDesk diese Zahlung trotzdem verbuchen. Deshalb wird diese Zahlung auf das Konto „durchlaufende Posten“ gebucht. Da diese Buchungen manuell nachbearbeitet werden müssen, ist es besonders wichtig, zu möglichst allen Transaktionen auf dem Bankkonto einen Beleg vorweisen zu können.

Verknüpfen Sie sich mit weiteren Mandanten!